Links zu weiteren Portalen

Seiteninterne Suche

Veranstaltungen

Diskussionsforum

Aktuelles Diskussionsforum:

Im Sommersemester 2017 werden im Diskussionsforum für literarische Neuerscheinungen folgende Texte vorgestellt und diskutiert:

07.06.2017:

Lydie Salvayre, Pas pleurer, (2014, Seuil, Paris, dt.: Weine nicht, 2016, Karl Blessing Verlag, München), vorgestellt von Sabine Friedrich

21.06.2017:

Valeria Luiselli, Los ingrávidos (2011, Ciudad de México, Editorial Sexto Piso, dt.: Die Schwe­relosen, 2013, Verlag Antje Kunstmann, München), vorgestellt von Andrea Pagni

12.07.2017:

Gert Heidenreich, Der Fall: Swobodas vierter Fall ([2014], 2017, dtv, München), vorgestellt von Ruth Neubauer-Petzold

27.07.2017:

Theoretische Ansätze zu Wirklichkeitserzählungen in der Gegenwart, 10-16 Uhr, C7A1/C 203

Vergangene Diskussionsforen:

07.12.2016:
Ursula März, Für eine Nacht oder fürs ganze Leben
(München: Hanser Verlag, 2015), 
vorgestellt von Agnes Bidmon: 18.15 Uhr in C7A1 (Bismarckstr. 1)

16.11.2016:
Pierre-Luc Landry, Les corps extraterrestres
(Montréal: Druide, 2015); englische Übersetzung Listening for Jupiter. Translated by Arielle Aaronson and Madeleine Stratford. Montreal: QC Books.Listening for Saturn), vorgestellt von Madeleine Stratford (Université du Quebec): Magischer Realismus und Mehrsprachigkeit im Werk Pierre-Luc Landrys: 18.15 Uhr in C7A1 (Bismarckstr. 1)

Im Sommersemester 2016 werden im Diskussionsforum für literarische Neuerscheinungen folgende Texte vorgestellt und diskutiert:

11.05.2016:
Unterleuten von Juli Zeh
  Juli Zeh, Unterleuten, 2016, München, Luchterhand, vorgestellt von Ruth Neubauer-Petzoldt


08.06.2016:
champagnerkunst
  Amélie Nothomb, Pétronille, 2014, Paris, Albin Michel, (dt: Die Kunst, Champagner zu trinken, 2016, Zürich, Diogenes), vorgestellt von Sabine Friedrich


13.07.2016:
  Saša StanišićFallensteller, 2016, München, Luchterhand, vorgestellt von Sandra Fluhrer

(jeweils mittwochs, 18 Uhr c.t., C 7A1)

Diskussionsforum für Neuerscheinungen und aktuelle Tendenzen im Bereich der Gegenwartsliteratur

13.01.2016:
Annika Reich, Die Nächte auf ihrer Seite (München: Hanser Verlag, 2015)
vorgestellt von Cornelia Ortlieb
27.01.2016:
Gary Shteyngart, Super Sad True Love Story (New York: Random House, 2010; dt. Reinbek: rororo, 2013)
vorgestellt von Antje Kley
03.02.2016:
Yasmina Reza, Heureux les heureux (Paris: Flammarion, 2013; dt. Glücklich die Glücklichen, München: Hanser, 2014)
vorgestellt von Annette Keilhauer

(Termine WS 2015/16, jeweils mittwochs, 18.15, C 7A1)